Deutsch | Englisch

Anschauliche 3D-Validierung für komplexe Prozessabläufe.

Auf den Punkt gebracht.

Unsere Kunden haben oft ganz unterschiedliche Anforderungen, eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie schätzen Inbetriebnahmen ohne böse Überraschungen. Mittels 3D-Simulationssysteme stellen wir sicher, dass bereits die frühen Planungsphasen durch den rationellen Einsatz von Industrierobotern optimal umgesetzt werden: Wir validieren all unsere Konstruktionen und Prozesse.
Um komplexe Prozessabläufe anschaulich und realitätsnah darzustellen, behelfen wir uns der Geometrie-Simulation. Lange bevor die Betriebsmittel angefertigt werden, beurteilen wir durch dreidimensionale Darstellung die verschiedenen Entwicklungsstadien einer entstehenden Projektanlage. Dabei spielen die Begebenheiten der Hallen eine starke Rolle. Entsprechend finden wir passgenaue Lösungen für die Anordnung der Vorrichtungen und die Integration der Roboter.

Auch für nichtautomatisierte Bereiche.

Selbst wenn es sich um keine automatisierte Tätigkeit dreht, kann die 3D-Simulation für die Absicherung von Werkzeugen, Zugänglichkeit der Schweißanlagen und aller weiterer Prozesse genutzt werden. So optimieren wir die ergonomische Gestaltung der Schnittstelle „Mensch-Maschine“.

  • Unsere Leistungen im Detail

    • Zugänglichkeitsuntersuchung
    • Konzeptvalidierung
    • Reichweitenuntersuchungen
    • Störkantenüberprüfung
    • Konstruktionsüberprüfung
    • Festlegung Geometrie Roboterwerkzeuge
    • Auslegung Ergonomie
    • Optimierung Planungsvorgaben
    • Definition Fertigungsablauf
    • Layoutvalidierung
    • Verkürzung Prozessentwicklung
    • Digital-Mock-Up (Einbauuntersuchungen)

Offlineprogrammierung
Online-Inbetriebnahme